Tennis


Aktuelles

Do

08

Okt

2020

Bürgerstiftung unterstützt Tennisabteilung

Die Tennisabteilung von DJK-VfL Billerbeck 1912 e.V. freut sich über eine finanzielle Unterstützung durch die Bürgerstiftung Billerbeck. Präsidiumsmitglied Hajo Schlüter (l.) und Abteilungsleiter Klaus Osthues (3. v.l.) dankten im Rahmen eines Tennis-Jugendtrainings Marion Dittrich (2.v.l.), stellvertretend für die Bürgerstiftung, mit einem Blumenstrauß. Mit der Unterstützung konnten verschiedene dringend notwendige Sanierungs- und Reparaturarbeiten an den Tennisplätzen durchgeführt werden. „Wir haben unter anderem Tennisnetzpfosten, Tennisnetze und Schleppnetze erneuert. Außerdem brauchten wir neue Arbeits- und Pflegegeräte wie Linienkehrbesen und unsere Walze musste repariert werden“, erzählt Klaus Osthues.

Mo

29

Jun

2020

Tennis: Online-Buchungssystem

Liebe Tennisfreunde,

 

 

 

unser Buchungssystem ist inzwischen seit einem Monat "online".

 

 

 

Mittlerweile sind bereits 69 Tennisspielerinnen und -spieler angemeldet und die Anzahl der Buchungen hat die 250er Marke überschritten.

 

Technische Probleme gab es bisher noch nicht.

 

 

 

Wir freuen uns, dass Ihr das System angenommen habt und hoffen weiterhin auf Eure Disziplin bei der Einhaltung der bestehenden Regelungen.

 

Mi

20

Mai

2020

Tennis: Neues Online-Buchungssystem in Betrieb

Liebe Tennisfreunde,
das neue Online Buchungssystem für die Plätze auf unserer Anlage steht und ist ab sofort für alle Buchungen ab Montag (25.05.2020) zu nutzen. Ausgenommen davon sind nur die Trainerstunden. Diese Plätze werden zentral in das System eingespielt.


Vor dem Hintergrund der strengen Corona-Vorschriften bitten wir Euch ganz besonders um vollständige Benennung aller Mitspieler bzw. Mitspielerinnen. Verantwortlich dafür ist die jeweils buchende Person.


Wenn Ihr Fragen rund um das Buchungssystem habt, schickt einfach eine Mail an:
info@djk-tennis-buchung.de


Gleichzeitig entfällt ab Montag das übergangsweise verwendete System mit den Listen.
Die bislang geltenden Regeln und Hygienetipps haben weiterhin Bestand.


Noch ein Hinweis: Wir haben noch nicht von jedem Mitglied eine gültige E-Mail-Adresse. Wenn Ihr künftig über aktuelle Neuigkeiten informiert werden möchtet, teilt uns Eure E-Mail-Adresse mit.

Mi

13

Mai

2020

Start auf dem Tennisplatz

Liebe Tennisfreunde,

 

ab Donnerstag starten wir wieder mit dem Trainingsbetrieb und mit freiem Spiel!

 

Folgendes ist geplant: wir werden wöchentliche Pläne pro Platz aushängen, wo die Trainingszeiten schon eingetragen sind. Wer spielen möchte muss sich am Platz eintragen, desweiteren besteht die Möglichkeit unter der Telefonnummer 02543/1224 in der Zeit von 18-20 Uhr Stunden zu buchen. Ferner ist darauf zu achten, dass die  Regeln eingehalten werden!

 

Wir weisen darauf hin, dass die Duschen und das Clubheim geschlossen sind!

 

Die Corona-Beauftragten sind Marek Kaczynski, Frank Sieger und Klaus Osthues und die Person, die von 18-20 Uhr Buchungen entgegennimmt, ist weisungsbefugt und soll auf den ordnungsgemäßen Ablauf achten!

 

Wir werden darauf achten, dass die Platzkapazitäten fair verteilt werden und hoffen da natürlich auch auf Euer Verständnis!

 

Wir sind auch damit beschäftigt ein Online Buchungssystem zu installieren, wir halten Euch da auf dem Laufenden!

Mo

04

Nov

2019

Tennisabteilung von DJK-VfL freut sich über 40-jähriges Bestehen

Der Mehrsparten-Sportverein DJK-VfL Billerbeck 1912 e.V. kann auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Mittlerweile 40 Jahre ist es her, dass bei den Mitgliedern der Wunsch aufkam Tennis zu spielen und eine Tennisabteilung gegründet wurde.

 

 

 

„Die Idee dazu kam damals bei unserer Hobby-Fußballtruppe. Wir saßen nach dem Sport gemütlich zusammen und sind auf das Thema Tennisspielen gekommen. Schnell hatten wir einige Mitstreiter zusammen“, erinnert sich Richard Thiemann, Mitbegründer der Tennisabteilung. Intensiv hat sich das damals zusammengefundene Team für den Tennissport im DJK-VfL eingesetzt. 200 Mitglieder umfasste die Tennis-Abteilung bereits zu ihrer Gründung. Engagiert haben sie sich dafür eingesetzt ein Grundstück für die geplante Tennisanlage und das Tennis-Clubheim zu bekommen, die auch jetzt noch am Helker Berg zu finden sind. All den Mitgliedern, Unterstützern und Sponsoren gilt noch heute der Dank der Abteilung. Zwischenzeitig wurde mit Unterstützung des Raspo Coesfeld in der Nachbarstadt auf dem Platz und in der Tennishalle gespielt.

 

 

 

„In all den Jahren durften wir uns über viele sehr schöne Erfolge, insbesondere auch im Jugendbereich freuen. Dabei haben wir uns auch stets für ein soziales Miteinander und die Idee des Breitensports eingesetzt“, erzählt Richard Thiemann weiter. Als die ersten Plätze gebaut worden sind, wuchs die Anzahl der Mitglieder auf 420, sodass ein vorübergehender Aufnahmestopp verhängt werden musste. Zudem gab es aufgrund des großen Zulaufes Uhren an den Plätzen und jeder hatte eine Stunde Spielzeit, sodass auch alle zum Zug kamen.

 

 

 

Im Rahmen einer Vorstandssitzung haben die Gründungsmitglieder und der Abteilungsvorstand Tennis nun die Geschichte der Abteilung, Bilder und Anekdoten Revue passieren lassen.

 

„Für die Zukunft wollen wir das ehrenamtliche Engagement und das Vereinsleben über den Sport hinaus weiter fördern. Uns ist es wichtig die Begeisterung für den Tennissport aufrecht zu erhalten“, sagt Klaus Osthues, Abteilungsleiter Tennis. Dazu gehört zum Beispiel, dass die Schnupperangebote noch weiter gefördert werden sollen. Jährlich finden bereits Schulprojekte und ein Tennisferiencamp statt. Außerdem soll es Abteilungsaktivitäten für die rund 300 Mitglieder geben, die die Verbundenheit zum Verein fördern. Ziel ist es auch, die Tennisanlage mit ihren sieben guten Plätzen sowie das Clubheim aufzuarbeiten. Die Arbeit für die anstehenden Projekte soll im Team auf mehrere Schultern verteilt werden. Rund 18 Mannschaften spielen derzeit erfolgreich für den Verein, von der Hobbyebene bis zur Westfalenebene. „Wir freuen uns, dass unsere U12-Mannschaft gerade Westfalenmeister geworden ist“, erzählt Klaus Osthues.

 

Tennisvorstand und Ansprechpartner

1. Vorsitzender / Abteilungsleiter

Klaus Osthues

02543 93000

0172 6076557

kosthues@t-online.de

2. Vorsitzender

Markus Langener

0152 53458616

langenermarkus@googlemail.com

1. Sportwart

Carsten Emmerich

02543 3049710

0178 6811359

carsten.emmerich@web.de

1. Jugendwart

Anna Schulte Osthoff

0160 91143549

anna.schulteosthoff@web.de

 

weitere Ansprechpartner des Jugendteams:

Astrid Keßler (0173 2748556, astrid_kessler@web.de)

Barbara Hoffmann (02543 930314, 0172 8159013, hoffm-pernh@gmx.de)

Brigitte Sieverding (0172 6298888, brigitte.sieverding@t-online.de)

Wiebke Schulze Esking (0176 24017065, wiebke@schulzeesking.de)

 

Platzwart

Bernd Niehues 

0152 53415370

 

Pressewart

Edelbert Bensberg

02534 219158

0151 23267828

ek.bensberg@gmx.de

Trainerteam

 

Marek Kaczynski

0172 9795280

kaczynskimarek67@gmail.com

 

Frank Sieger

0177 4541234

f-sieger@gmx.de

 

Mikhail Smirnov

0174 9445531

miksmi2174@gmail.com

 

Anna Schulte Osthoff

0160 91143549

anna@schulteosthoff.de

 

weitere Co-Trainer im Jugend- und Erwachsenenbereich

 

Vereinsheim und Anlage (7 Außenplätze - Asche, 5 Hallenplätze - Teppich)

Platz-/ Hallenadresse:

Daruper Str. 23

48727  Billerbeck
 

 

Anfahrt - Sportpark Billerbeck