Herzlich Willkommen beim DJK-VfL Billerbeck!

Auf der diesjährigen Delegiertenversammlung wurde ein Spendenaufruf für den Verein abgestimmt. Ziel ist es, den Verein mit einem Spendenbeitrag (jeder gibt so viel er kann und möchte) zu unterstützen.

Hintergrund sind nicht nur die steigenden Kosten, sondern auch die Nachfolgen der Coronapandemie, die sich noch immer in den Vereinsfinanzen wiederspiegeln.

 

Wer etwas spenden möchte, kann dies als Überweisung auf eines unserer Vereinskonten mit dem Verwendungszweck "Vereinsspende + zugehörige Abteilung" tun:

 

DJK-VfL Billerbeck 1912 e.V.

Sparkasse Westmünsterland

IBAN: DE23 4015 4530 0034 0087 14

 

DJK-VfL Billerbeck 1912 e.V.

Volksbank Baumberge

IBAN: DE54 4006 9408 0010 9006 00

Wir danken allen für die Unterstützung!

Offene Angebote für ukrainische Geflüchtete

Liste der offenen Angebote
Plakat Angebote Ukraine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 612.8 KB
Liste der offenen Angebote (russisch)
Plakat Angebote Ukraine russisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 615.2 KB
Liste der offenen Angebote (englisch)
Plakat Angebote Ukraine englisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 612.0 KB

Aktuelles

Fr

18

Nov

2022

50 Jahre Volleyballabteilung des DJK-VFL Billerbeck

Am Samstag, 12.11.22 feierte die Volleyball Abteilung des DJK/VFL Billerbeck  ein schönes Jubiläum.

 

Vor ziemlich genau 50 Jahren, im Herbst des Jahres 1972, gründeten eine Hand voll junger Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren eine Volleyball Mannschaft.                    

 

 

Sie waren durch die Wort- und Bildberichte des erstmalig im Rahmen der olympischen Spiele ausgetragenen Volleyballturnieres auf diese sowohl ästhetische, als auch athletische Sportart aufmerksam geworden.

 

Innerhalb kurzer Zeit wurde aus diesen Anfängen eine erfolgreiche und wachsende Volleyballabteilung unter dem Dach des DJK/VFL Billerbeck. Diese Abteilung mit ca. 70 Aktiven in allen Altersgruppen nimmt auch heute noch mit verschiedenen Damen- und Herrenmannschaften erfolgreich am Spielbetrieb teil.

 

Dies spiegelte sich auch am letzten Wochenende bei der Jubiläumsveranstaltung in der Zweifachhalle Zum Alten Hof wieder. Ca. 50 aktive Spieler sowohl aus den aktuellen Mannschaften, als auch aus den Mannschaften der ersten Stunde pritschten und baggerten mit großer Freude und ebensolchem Können um die Wette. Zwischen den Spielen konnte man bei Kaffee und Kuchen Energie tanken und sich über dies und das austauschen.

Im Anschluss an diesen sportlichen Teil ging es dann für die Beteiligten zum „Helker Berg“, wo es dann im Vereinsheim  bei Speis und Trank zu einem gemütlichen Abend kam, in dessen Verlauf so manche Anekdote aus den Anfängen der Abteilung zum Besten gegeben wurde.

 

Und dann gab es sogar noch prominente Glückwünsche zu diesem Jubiläum. Die Volleyball-Bundesligamannschaft von „Königs Wusterhausen“, derzeit Tabellensiebter der Bundesliga, lies es sich nicht nehmen, uns zu gratulieren und ein von der gesamten Mannschaft signiertes Trikot durch ihren Geschäftsführer „Ede“ Ahlers zu überreichen. Ede gehörte zur Billerbecker Gründungsmannschaft von 1972.

 

Zu guter Letzt waren sich die Beteiligten einig, dass dieser gelungene Tag auf jeden Fall einer Wiederholung bedarf.

Mi

09

Nov

2022

NEU: Walking Football-Gruppe startet am 16.11.

Der DJK-VfL Billerbeck bietet ab nächste Woche erstmals „Walking Football“ an. Walking Football ist altersgerechtes und gesundheitsförderndes Fußballspielen im Gehen. Der Ball wird flach in den Fuß gespielt und es wird nicht gerannt, um ein Foulspiel und die Verletzungsgefahr von Zweikämpfen zu vermeiden. Es gibt sechs Feldspieler pro Mannschaft, aber keinen Torwart. Das Angebot richtet sich an alle Männer ab 55 Jahren – ausdrücklich auch an die, die ihre Fußballschuhe schon an den Nagel gehängt haben. Nach dem Spiel, das viermal 12 Minuten dauert, ist Zeit für Geselligkeit bei einem Bier. Die Leitung der neuen Gruppe übernehmen Horst Launert und Andreas Geilmann. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Interessierten sind eingeladen, zum ersten Spiel am Mittwoch (16.11.) um 20.30 Uhr in der Zweifachturnhalle der Johanni-Grundschule zu erscheinen.

Di

25

Okt

2022

Herzsportgruppe

Unsere Herz- und Diabetessportgruppe „Fit mit Herz“ in Billerbeck richtet sich speziell an Menschen mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Dabei wollen wir sie bei einer Wiedereingliederung in den Alltag oder das Berufsleben optimal begleiten und unterstützen.                Dafür stehen ihnen unsere speziell für den Herzsport ausgebildeten ÜbungsleiterInnen, genauso wie ärztliches Fachpersonal immer zur Seite. Ziel ist es eine Stabilisierung der Belastbarkeit und gegebenenfalls eine Ökonomisierung der Herz- Kreislauftätigkeit zu erreichen. Doch der Herzsport bietet noch viel mehr.                                                              So organisierte die Rehasportgruppe kürzlich einen Infoabend rund um das Thema „Erste-Hilfe zur Selbsthilfe – Im Notfall richtig helfen können“ in Kooperation mit aktiven Mitgliedern des DRK Billerbecks. Thematisiert und durchgeführt wurde unteranderem die Umsetzung des Notfallmanagement in der Herzsportgruppe, das Erkennen eines Herzstillstandes, eines Schlaganfalls, und die notwendigen Handlungsmaßnahmen wie zum Beispiel die stabile Seitenlage, die Herz-Lungenwiederbelebung oder der Einsatz eines automatischen Defibrillators an einer Puppe. Letztendlich ging es darum Handlungskriterien auszuarbeiten, die den Teilnehmenden Sicherheit im Umgang mit Erste-Hilfe-Maßnahmen geben sollen. Anderseits sollte der Abend aktiv Bewusstsein dafür schaffen wie wichtig das Wissen über solche Handlungskriterien eigentlich ist, speziell unter dem Hintergrund, dass Notfallsituation immer und überall auftreten können. Dies scheint auch gänzlich gelungen wie die Aussagen einiger Teilnehmenden und deren Familien zeigten: "Es hat sich doch einiges geändert seit meinem letzten Erste-Hilfe-Kurs. Daher war die Auffrischung wirklich gut." oder „Jetzt weiß ich meinen Mann in guten Händen beim Herzsport“.                                 

 

Wurde Ihr Interesse geweckt?                                                                                                      Der Koronarsport findet immer mittwochs (außer in den Ferien) zwischen 19:00 und 20:30 Uhr in der Zweifachsporthalle in Billerbeck statt. Dabei ist ein Einstieg jederzeit möglich. Voraussetzung sind eine Verordnung des behandelnden Arztes, eine Kostenübernahme-Erklärung ihrer Krankenkasse sowie ein medizinischer Informationsbogen.                                                                            

 

Bei Fragen können sie sich jederzeit wenden an:                                                   

Gaby van Wesel - Tel.:0151-12918511  

Beate Hartz - Tel.: 0170-9297701                                                                                             Uli Kattenbusch - Tel.: 0173-7587420

 

Do

20

Okt

2022

Billerbecker in Coesfeld beim Citylauf

Zehn kleine Billerbecker liefen beim Coesfelder Citylauf mit und ihre Bilanz kann sich durchaus sehen lassen. Den oberstenTreppchenplatz erlief sich die erst 8-Jährige Helen Wulf über 1000m in sehr schnellen 3:59 Minuten. Ihre jüngeren Vereinskameradinnen Lotta Huesmann und Enie Ahlers erreichten in der Altersklasse W 7 gute Plätze im vorderen Mittelfeld. Ihre männlichen Kollegen machten es ihnen nach. So verbuchten Lennard Bertmaring (1.), Jack Böcker (2.) und Klaas Wasmer (4.) fast einen Dreifachsieg in der Altersklasse M 8.Der 7-jährige Henry Ahlers belegte einen tollen 6.Platz.Die Trainerinnen Elena Ahlers, Skadi und Finja Ahlers freuten sich bei der Siegerehrung über die tollen Leistungen ihrer Schützlinge.

Im Lauf der ältesten Schüler und Schülerinnen wurde Julius Middendorf(M13) überraschend erster und freute sich über seinen ersten Pokal seiner jungen Karriere. Maya Mennigmann lief in seinem Sog auf Platz 3 und war mit 4:02 Minuten über 1000m flott unterwegs. Ihre Vereinskameradin Anni Böcker finishte auf Platz 12.

Eine Athletin versuchte sich erstmals über 5 Km. Finja Rösmann(weibl. U 20), die auch von Marianne Laukamp trainiert wird, konnte mit Platz 2 und einer Bestzeit von 21:27 Minuten glänzen. „Ich freue mich sehr über diese Entwicklung von Finja und bin gespannt was sie mit ihrer tollen Motivation alles noch erreichen wird“.

Mi

19

Okt

2022

Fußball-Stadtmeisterschaften finden 2023 wieder statt - jetzt anmelden!

Anmeldung Stadtmeisterschaften 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.8 KB